Pädagogische Konzept

„LEBEN HEIßT LERNEN“

Die pädagogische Schwerpunktarbeit richtet sich im Kindergarten Kinderclub gestützt von dem Team bestehend aus PädagogInnen, AssistentInnen und Helfern, frei nach dem Wiener Bildungsplan.

Erlebnisorientierte Projektarbeiten angeboten von unserem professionellen Team fordern das Kind heraus, frei nach seinen Bedürfnissen und seinem Entwicklungsstand selbständig und aktiv zu werden, seinen eigenen Ideen und Vorstellungen Form zu geben, durch eigenes Handeln und Denken geeignete Methoden und Lösungsansätze zu finden, vielfältige Lernerfahrungen zu machen und persönliche Erfolge zu erzielen.
Es gibt kein richtig oder falsch, nur ein „Probier es aus und schau selbst, ob es klappt“

Erziehung bedeutet im Kindergarten Kinderclub:
Dem Kind einen geeigneten Rahmen zu bieten, indem es frei nach seinen Bedürfnissen und seiner Entwicklung handeln kann, wo es seine Kompetenzen stärken und ausbauen darf und in welchen es sich in seiner Gesamtpersönlichkeit verstanden und angenommen fühlt, sodass es zu einem positiven, verantwortungsbewussten und charakterfesten Menschen heran wachsen kann.

Die Spielpädagogik bietet einen solchen Rahmen und hat deswegen einen hohen Stellenwert in unserer täglichen Beziehungsarbeit mit dem Kind. Sie findet, vermittelt von unserem Expertenteam, täglich Platz in unserem Tagesgeschehen und in ihren vielfältigsten Anwendungsbereichen und Sozialformen, sei es in der Gruppe, im Park oder am Sportplatz. „Spielen ist eine sinnvolle und bedeutsame Tätigkeit“

Kreativpädagogik
Durch das bewusste Zulassen von Ideen, Gedankengängen, Phantasien und Vorstellungen der Kinder in allen Entwicklungsbereichen, durch das Bereitstellen von ansprechenden, vielfältigen und verwendungsoffenen Spiel-,Lern- und Bastelmaterial, sowie durch eine der Kreativität des Kindes wertschätzende Atmosphäre und regelmäßig durchgeführter kreativer Projekte, wollen wir den uns anvertrauten Kindern im Kindergarten Kinderclub eine Möglichkeit bieten, sich frei und individuell zu entfalten und zu selbstbewussten, originellen und vor allem im Denken und Handeln unabhängige Erwachsene zu werden.

„Was zählt ist Vergnügen, nicht Vollkommenheit!“
Dem Kind Raum und Zeit zu bieten, sich ganz einer Tätigkeit hinzugeben, sich in ihr zu verlieren und somit am Gipfel seiner Aufmerksamkeit und Leistungsfähigkeit schöpferisch sein zu können, das ist das Ziel unserer kreativen Arbeit hier im Kindergarten.

Kulturpädagogik
Kulturpädagogik bedeutet, das Kind in eine bereits in seinem Lebensumfeld bestehende Kultur einzuführen.

„Kultur ist alles, was der Mensch selbstgestaltend hervorbringt“

Das Kind soll die Möglichkeit erhalten, in seinem Lebensumfeld gestaltend mitwirken zu können und sich als geschätztes und wertvolles Mitglied der Kindergruppe und der Gesellschaft fühlen. Kulturpädagogik bedeutet für das Kindergarten Kinderclubteam, dem Kind unterschiedliche, kreative Techniken vorzustellen, sei es beim Malen, Basteln oder Werken und ihm gezielt Angebote zu bieten, bei denen es sich mit unterschiedlichen, kulturellen Themenbereichen, wie:
der Kunst (Malerei, Bildhauerei, Theater, Musik), der Literatur (Bücher,Dichtkunst, …) mit gesellschaftlichen Themen und Ereignissen (Umweltschutz, Wirtschaft, Medien, Verkehr,…) oder mit unterschiedlichen Wissenschaften sei es die Anatomie, die Mathematik, die Physik, die Chemie, die Menschheitsgeschichte oder gar die Astronomie; intellektuell, aktiv und kreativ auseinandersetzen kann.

Auf eine gemeinsame Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Kindern freut sich das gesamte Kindergarten Kinderclubteam und die Kindergartenleitung
Irmgard Novak

Kindergarten Spielecke (c) Kindergarten Kinderclub
Schilder Kindergarten Kinderclub (c) Kindergarten Kinderclub