Leitbild

Unsere Philosophie

Wir sehen das Kind als schöpferisches Wesen und einzigartiges Individuum, welches in einen bereits bestehenden Kulturraum (seine Heimat) hinein geboren wurde und nun gestärkt und geprägt durch seine Herkunftsfamilie und sein familiäres Umfeld, erste Schritte auf dem Weg in ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben unternimmt.

Langsam löst sich das Kind aus den tiefen Verwurzelungen seines Ursprungs, um seinen eigenen, individuellen Weg in ein kreatives und schöpferisches Leben zu beginnen; um ein geschätztes und wertvolles Mitglied der Gesellschaft zu werden, um frei handeln, denken und Entscheidungen treffen zu können und um schließlich in Zukunft vielleicht selbst einmal eine Familie gründen zu wollen und Kultur zu schaffen.

Unser Betrieb zeichnet sich aus durch

  1. einen gegenseitigen, wertschätzenden und respektvollen Umgang miteinander
  2. eine familiäre Atmosphäre
  3. eine auf die Stärken des Kindes ausgerichtete Pädagogik
  4. einen auf die individuellen Bedürfnisse des Kindes ausgerichteten Tagesablauf mit situationsorientierter Schwerpunkt- und Projektarbeit
  5. ein kreativitätsförderndes Umfeld

Das Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist

  1. die Förderung der Selbständigkeit und Eigenverantwortung des Kindes
  2.  die Förderung der Kreativität, sowie die Förderung des freien Denkens und Handelns
  3.  die Förderung der Kultur und der Partizipation
  4.  die Förderung vielseitiger Kompetenzen (soziale Kompetenz, sprachliche Kompetenz, Selbstkompetenz, Handlungskompetenz,…)

Des Weiteren wollen wir im Kindergarten Kinderclub

  1. dem Kind Freude und Motivation am Lernen und schöpferischem Tätig sein vermitteln
  2. dem Kind Materialien und Räume zur Verfügung stellen, um selbständig aktiv, kreativ und forschend tätig werden zu können, ohne auf erwachsene Hilfe angewiesen zu sein
  3. dem Kind die Vorteile intensiver Zusammenarbeit und einem fröhlichen Miteinander vermitteln, um gerne Teil einer Gruppe/ einer Gemeinschaft sein zu wollen
  4. dem Kind einen wertschätzenden und achtsamen Umgang mit allen Lebewesen und der Natur aufzeigen