Absenzen

Krankheit / Urlaub

Wir bitten alle Eltern Ihr Kind rechtzeitig im Kindergarten zu entschuldigen oder krank zu melden, wenn es nicht kommen kann und weisen Sie darauf hin, dass Ihr Kindergartenplatz von der Gemeinde Wien gefördert ist und deswegen bestimmte Rahmenbedingungen einzuhalten sind. Bei diversen Infektionskrankheiten mit hohem Ansteckungspotential dazu zählen:

  1. Feuchtplattern (Windpocken)
  2. Scharlach
  3. Hand, Mund, Fuß Krankheit,….
  4. oder bei einer Ansteckung mit Läusen oder Nissen,

benötigen wir vor der Wiederinanspruchnahme der Kinderbetreuung im Kindergarten, eine schriftliche Bestätigung des behandelnden Arztes, dass Ihr Kind infektionsfrei und gesund ist, sowie den Kindergarten wieder besuchen darf.
Für entstehende Mehrkosten der schriftlichen Bestätigung durch den behandelnden Arzt, kann der Kindergarten nicht aufkommen. Medikamente, Homöopathische Mittel, Vitamine,… dürfen vom Personal nicht verabreicht werden.

gallery10